Blog der Outdoor Gemeinschaft Gera - BACK TO THE ROOTS - TEAM POWERFREAK

Ralf Kahl
Ralf Kahl
Direkt zum Seiteninhalt

leckerer Linseneintopf

BACK TO THE ROOTS - TEAM POWERFREAK
Veröffentlicht von Ralf Kahl in extrem lecker · 2 Februar 2018
Tags: Linseneintopf

Selbstgemachte Eintöpfe sind  im kalten Herbst und Winter eine richtig gute, sattmachende und wärmende Mahlzeit. Eine gute Basis für Eintöpfe sind Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und viel sättigendes Gemüse, auch aus Bohnen und Linsen lassen sich feine Gerichte zubereiten.  Natürlich dürfen die richtigen Gewürze nicht fehlen, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


Zutaten für einen Linseneintopf
 
500 g Linsen
Möhren, Sellerie, Petersilie, Lauch, Kartoffeln, Zwiebel
Lorbeer, Piment, Ingwer,
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Essig evtl. Vollrohrzucker
Blutwurst oder Wiener wer mag

Linsen sind außerordentlich nahrhaft und gesund. Für gesundheitsbewusste Menschen ein MUSS in Ihrem Speiseplan. Sie  sind nicht nur vielseitig verwendbar; sie zeichnen sich auch durch ihre Sortenvielfalt aus. Es gibt braune, grüne, rote, gelbe und auch schwarze Linsen.
Guten Appetit.



Bewertung: 5.0/5
Zurück zum Seiteninhalt